Alles hat einen Anfang…

Ich bin ein 26jähriger Student und großer Filmfan. Da ich relativ häufig ins Kino gehe (und dort vor allem in die so genannte Sneak Preview, wo ein Film immer vor seinem offiziellen Kinostart gezeigt wird), habe ich mich entschieden, dem Medium „Blog“ mal eine Chance zu geben und meine Filmreviews in einem solchen zu posten. Bislang sind meine Kritiken eher in Verbraucherportalen und Foren gelandet, aber jetzt wollte ich ausnahmsweise mal einen anderen Weg beschreiten.

Entsprechend des Blognamens wird es natürlich vorrangig um die Filme gehen, die ich in einer Sneak-Preview gesehen habe. Da dies jedoch nicht regelmäßig möglich ist (schließlich habe ich ja zwischendrin auch mal so lästige Hobbys wie Klausuren *g*), werde ich zwischendrin auch Reviews zu Filmen schreiben, die ich auf DVD, regulär im Kino, im TV oder, wenn auf diese Weise publiziert, im Internet gesehen habe.

Natürlich werden die Filme über die Filme nicht nur berichtet, sondern es wird auch eine Kritik in Form einer persönlichen Stellungnahme von Your’s truly geben. Diese wird dementsprechend subjektiv sein und kann deswegen von der Meinung anderer Filmkritiker abweichen. Damit Ihr (ich bleibe da mal etwas formlos) als Leser wisst, warum ich so entschieden habe, gibt es hier zusätzlich zum „Über mich“ noch ein paar weitere (filmbezogene) Infos über mich:

Lieblingsgenres: Action, Sci-Fi, Komödie, Thriller
unbeliebteste Genres: Liebesfilm, Drama,

Lieblingsschauspieler: Robert de Niro, Harrison Ford, Jean Reno, Edward Norton
unbeliebteste Schauspieler: Tom Cruise, Rob Schneider

Lieblingsschauspielerinnen: Natalie Portman,
unbeliebteste Schauspielerinnen: Nicole Kidman, Keira Knightley

Lieblingsregisseure: Quentin Tarantino, Sergio Leone, Francis Ford Coppola, George Lucas
unbeliebteste Regisseure: Uwe Boll, Christophe Gans

Für die Bewertung der Filme wähle ich eine Skala von 0-10 Punkten. Hier noch eine genauere Erläuterung:

0-3 Punkte: Finger weg von diesem Film!
4-6 Punkte: Eher ein Film für Fans – ansonsten eher auf die DVD oder die TV-Ausstrahlung warten
7-9 Punkte: Ein guter Film und fürs Kino absolut empfehlenswert
10 Punkte: Ein absoluter Must-See!

Nur zur Information: ein regelmäßiges (z.B. wöchentliches) Update des Blogs könnt Ihr leider nicht erwarten. Allerdings werde ich versuchen, so oft und so schnell wie möglich meine Berichte zu verfassen, damit Ihr gerade im Fall einer Sneak Review in der Lage seid, euch noch vor dem offiziellen Filmstart über den Film zu informieren. Ansonsten verbliebt mir für den Moment nichts mehr, außer Euch Lesern viel Spass beim Lesen meines ersten Blog-Versuchs zu wünschen.

1 8 9 10